Mittwoch, 18. September 2013

EmKa Tagged Me

Nachdem ich jetzt endlich kapiert habe wie es geht - die gute EmKa war da sehr geduldig mit mir - freue ich mich sehr euch mitteilen zu dürfen, dass diese bunte Dame mich in eine Art Blog-Kettenbrief verwickelt hat. Das ist natürlich schonmal eine große Ehre, für die ich an dieser Stelle nochmal ganz fett Danke sage.
Das Prinzip des Kettenbriefs fand ich immer schon ziemlich bescheuert, muss ich gestehen. Das hat sich wahrscheinlich irgendwann ein arbeitsloser Postbote ausgedacht...
Aber das hier ist etwas anderes, es fördert unbekanntere Blogger, und da ich ja selbst zu diesen gehöre, unterstütze ich natürlich wo ich kann.

So funktionierts: EmKa hat mich in ihrem Beitrag getagged und mit elf Fragen ausgestattet, die ich nun hier beantworten darf. Ist dies vollbracht, tagge ich zehn weitere Blogger mit weniger als 200 Followern und stelle diesen dann elf Fragen, die aus meiner Feder stammen. Wenn man es dann kapiert hat, eigentlich also eine ganz einfache Sache.


Hier also EmKas Fragen und meine Antworten dazu:

1. Was nervt dich im Alltag so, dass du sofort auf 180 bist?

Woah, da geht's schon los. Eigentlich nichts. Lügner machen mich zwar fuchsteufelswild, aber im Alltag werde ich seltener belogen..

2. Welche Musik hörst du, wenn du richtig genervt bist?
 
Wenn es um Musik geht, bin ich recht vielseitig, aber in solcher Laune lande ich meistens hier:


3. Warum hast du mit dem bloggen begonnen?
Die Reihe "Der dunkle Turm" von Stephen King ist Schuld. Ich hatte gerade den letzten Band ausgelesen und wollte etwas darüber loswerden. Egal was, einfach so. Dummerweise kennt die Bücher kaum jemand, und da ich zu dem Zeitpunkt gerade einen Blogger kennenlernte, dachte ich mir: Da hast du deine Plattform, wo du deine mentalen Verirrungen loswerden kannst.

4. Wie hast du den Sommer verabschiedet?

Gar nicht.Ich habe mir abgewöhnt in die Vergangenheit zu blicken.

5. Und wie begrüßt du den Herbst?

Mit Spaziergängen am See, düsterer Musik und der Vorfreude auf Samhain.

6. Die schönste Stadt der Welt?



 










7. Dein Lieblingsbuch?
Band zwei der Dark Tower-Saga, der da heißt "Drei"

8. Sekt oder Bier?

Bier!!!!

9. Morgenmuffel oder Frühaufsteher?

Haha, ganz klar: Morgenmuffel! Wer mich nicht in Ruhe wach werden lässt, muss den Rest des Tages meinen Muff ertragen - zu Recht, wenn ihr mich fragt.

10. Wie sieht ein perfekter Geburtstag für dich aus?

So wie jeder andere perfekte Tag, brauche ich für den nur meine Lieblingsmenschen.

11. Was macht dich richtig glücklich?
 

Ganz, ganz viele kleine Dinge machen mich sehr glücklich: Geliebte Menschen wiederzusehen, ein gutes Buch oder der richtige Song zur richtigen Zeit im Radio; aufrichtige Dankbarkeit, intensives philosophieren mit interessanten Menschen oder auch eine knackige Partie Schach an verregneten Sonntagnachmittagen.


Und hier die zehn Kollegen, die ich tagge, schaut mal rein da, allesamt sehr interessante und abwechslungsreiche BloggerInnen:

http://battle-rear-solid.blogspot.de/
http://carina-nitsche.blogspot.de/
http://www.dilavskitchen.de/
http://claudine-le-vagabond.blogspot.de/ 
http://projektaermelkanal.blogspot.de/
http://toastkunst.blogspot.de/ 
http://www.multimediasworld.com/
http://profatus.blogspot.de/
http://ppnpain.blogspot.de/
http://aboutlifebyissa.blogspot.de/ 


Voilá, meine elf Fragen an euch:

1. Was ist das letzte was du tust, bevor du schlafen gehst?
2. Wenn du ein Superheld sein könntest, welcher wäre es?
3. Auto oder Fahrrad?
4. Auf welchen Luxusartikel könntest du niemals verzichten?
5. Dein größtes Vorbild?
6. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
7.  Welchem Promi würdest du gerne was auf's Maul hauen und warum?
8. Welcher war dein Traumberuf als Kind?
9, Welches Fach hast du in der Schule am meisten gehasst und warum?
10. Welches Küchengerät benutzt du am häufigsten?
11. Wie sieht für dich ein vollkommener Tag aus?

Viel Spaß damit und viel Erfolg in eurer weiteren 'Blog-Karriere'!
xX 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ich freu mich dass du mitgemacht hast. Auch wenn diese Kettenbrief-Geschichte wirklich nur grade clever ist ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey Roxxi :)

    Ich find die Fragen richtig gut :) Passen grad richtig ins Konzept ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich ja mal gespannt auf deine Antworten ;)

      Löschen
  3. Erledigt! ;)
    Und noch mal danke fürs Taggen.

    AntwortenLöschen